Sandra Schulze

Sandra Schulze

Visuelle Kommunikation

Illustration & Graphic Recording

Inklusionslabor der Stadt Heidelberg

Graphic RecordingPosted by Sandra Schulze 29 May, 2019 11:56:57

Seit 26. März 2019 ist die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) seit zehn Jahren in Deutschland in Kraft. Sie hat viel bewegt: Gesetze auf Landes- und Bundesebene wurden in Einklang damit gebracht. An vielen Stellen hat sich die Gesellschaft auf den Weg zu einer inklusiven Gesellschaft gemacht. Die Kommune ist der Ort, an dem das am meisten erlebbar wird – und auch in Heidelberg hat sich in den vergangenen Jahren einiges getan. Auch dank des Engagements vieler Menschen mit Behinderung!

Für Bürgerinnen und Bürger Heidelbergs, ist es von großem Interesse zu sehen, wo Heidelberg bei der Umsetzung der UN-BRK steht. Eine Bestandsaufnahme stellt die Kommunale Behindertenbeauftragte beim Inklusionslabor am 23. März 2019 vor und ich zeichnete live mit. Es gab unter anderem die Gelegenheit zu diskutieren, wie die Weichen in den kommenden Jahren gestellt werden sollen. Die Bürger nutzten die Gelegenheit zu diskutieren und in Workshops Vorschläge zu erarbeiten, damit der Slogan der Behindertenbewegung „Nichts über uns ohne uns“ umgesetzt wird.



  • Comments(0)

Fill in only if you are not real





The following XHTML tags are allowed: <b>, <br/>, <em>, <i>, <strong>, <u>. CSS styles and Javascript are not permitted.